Freitag, 29. September 2017

Adventskalenderwichteln 2017: Regeln & Anmeldung



















I proudly present das vierte Adventskalenderwichteln von Jannymade und appelkatha. Wie auch in den letzten Jahren wollen wir wieder mit 50 von euch einen Adventskalender erstellen und verwichteln. Wenn sich eine von euch nichts darunter vorstellen kann, schaut doch einfach über die Labels oder die Suchfunktion nach den Aktionen der letzten Jahre (Adventskalenderwichteln 2014/2015/2016).

So funktionierts:
Heute beginnt die Bewerbungsphase. Das heißt, ihr verlinkt euren Blog (inklusive Backlink: http://appelkatha.blogspot.de/ ) mit einem kurzen "Bewerbungsposting", in dem ihr die Möglichkeit habt zu schreiben, was ihr überhaupt nicht in eurem Kalender haben wollt oder was ihr besonders toll findet.
Die Erfahrungen der letzten 2 Jahre haben uns darin bestärkt auch in diesem Jahr nur aktive Blogs/Facebookseiten/Pinterests teilnehmen zu lassen. Unter einem aktiven Blog verstehen wir, dass die Bloggerin mindestens einmal im Monat postet. Wir werden darum erst einen Blick auf den verlinkten Blog werfen, bevor wir ihn freischalten. Deshalb wundert euch nicht, wenn ihr euch verlinkt und euer Blog nicht gleich auftaucht. WICHTIG: Wenn ihr euren Blog erfolgreich verlinkt habt, schickt bitte bis zum 06. Oktober eine Mail an jannyklabuhn2012[ät]gmail.com mit eurer Postadresse, sonst könnt ihr nicht an der Wichtelei teilnehmen und ihr verliert euren Platz an eine Nachrückerin.
Und nun die Regeln:

Was darf rein?
Enthalten sollte der Kalender entweder selbstgemachte Kleinigkeiten oder Materialien zum Weiterverarbeiten, wie schöne Knöpfe, Stoffe, Webbänder usw.
Es ist völlig in Ordnung Dinge weiterzugeben, die ihr schon Zuhause habt, sie sollten allerdings in einem sehr guten Zustand sein.
Mit Essbarem solltet ihr zurückhaltend sein, denn schließlich werden die Päckchen nicht sofort geöffnet und das z.B. Gebackene könnte verderben.
Einen materiellen Richtwert gibt es nicht. Bis jetzt hat es auch so sehr gut geklappt.

Wie soll verpackt werden?
Das ist im Großen und Ganzen euch selbst überlassen. Vorstellbar ist die Kleinigkeiten in Tütchen zu stecken oder als kleine Geschenke zu verpacken. Wichtig ist, dass da Zahlen drauf sind, wie es sich für einen Adventskalender nun mal gehört. Wenn ihr euch Anregungen holen wollt, dann schaut euch doch die Kalender der letzten drei Jahre an.
Der Kalender wird dann in einem Karton o.ä. versichert als Paket verschicken. Eine kurze Rückmeldung "Kalender versendet/erhalten" wäre super.

Versand 
Wir möchten das Wichteln ungern auf Deutschland beschränken, da es auch im deutschsprachigen Ausland sehr schöne Blogs gibt. Das bedeutet aber auch, dass diejenigen – sie werden wohl in der Unterzahl sein  aus dem deutschsprachigen Ausland auch höhere Versandkosten zu tragen haben wenn sie nach Deutschland versenden. Umgekehrt wird es auch für diejenige, die ins Ausland versendet mit ca. 17€ ein deutlich intensiveres Vergnügen. Wenn ihr also seht, dass wir euch für das Wichteln freigeschalten haben, dann gebt uns bitte per Mail Bescheid wenn ihr NICHT ins Ausland versenden wollt. Wir werden das bei der Auslosung der Wichtel dann berücksichtigen. Grundsätzlich wird versichert versendet.

Dokumentation
Es wird einmal in der Woche eine Zusammenfassung über den Inhalt der Kalender geben, wahrscheinlich immer Freitags (Freutag!). Dann könnt ihr in eurem Blog zeigen, was ihr alles drin hattet und diesen Beitrag hier verlinken. Dafür habt ihr natürlich ein paar Tage Zeit.

Der weitere Plan sieht so aus:
Ab heute bis zum 06. Oktober könnt ihr euren Blog verlinken. In der Regel sind die Plätze innerhalb des ersten Tages vergeben, ihr müsst also schnell sein.

Bis zum 15. Oktober bekommt ihr eure Wichtelin zugeteilt.

Jetzt habt ihr Zeit bis zum 13. November zu werkeln, denn dann wird der Kalender versendet. Damit uns die Zeit nicht zu lang wird, dürft  ihr ab dem 03. November einen Teaser eurer Kalenderverpackung zeigen.

Ab dem 20. November verlinkt ihr euren Kalender auf Jannys oder meinem Blog

01. Dezember: Was war drin 1. Woche (erster Tag)

02. bis 07. Dezember: Was war drin 2. Woche

08. bis 14. Dezember: Was war drin 3. Woche

15. bis 24. Dezember: Was war drin 4. Woche & Überblick und Abschluss.

Die Verlinkungen sind jeweils für ca. 1 Woche offen.


So, und nun viel Erfolg bei der Bewerbung und viel Spaß beim Adventskalenderwichteln 😘

PS. Das Logo dürft ihr gerne mitnehmen!




Dienstag, 26. September 2017

6 Köpfe - 12 Blöcke: Der April - endlich!

Monatelang konnte ich mich nicht aufraffen. Nachdem ich den April-Block zu groß genäht hatte, lag das ganze Projekt ewig brach. Ganze fünf Monate (!) hat es gebraucht, bis ich mich wieder aufraffen konnte und weiter gemacht habe.
Ich glaube ohne eine Woche Urlaub wäre das auch nichts mehr geworden. In der letzten Woche hatte ich nämlich drei Ausgleichstage für die Freizeit mit den Klientinnen und noch einen Tag Urlaub. Das hat gereicht um mich auf den neusten Stand zu bringen. Ja, ich habe es tatsächlich geschafft alle Blöcke vom April bis September in drei Tagen zu nähen. Hat aber auch ein paar Stunden gedauert 😏
Auf jeden Fall werde ich euch nun Block für Block zeigen und heute fange ich mit dem Aprilblock an:















Auch dieser Dresden Plate besteht aus Tildastoffen und zwei Kombi-BWs.
Ich finde ihn richtig schön und kann mir gut vorstellen einmal eine ganze Decke aus Dresden Plates zu nähen. Aus dem "alten" werde ich ein Kissen machen. Ich zeigs euch dann! 😊

Verlinkt zu HOT, Dienstagsdinge, Quilmanufaktur und Creadienstag

Freitag, 22. September 2017

Alle Jahre wieder: Adventskalenderwichteln bei Jannymade & Appelkatha

Ja, auch in diesem Jahr gibt es wieder unser beliebtes Adventskalenderwichteln (AKW) und nun schon zum vierten Mal.
Ab nächsten Freitag (29.09.2017) könnt ihr euch mit einem Posting bewerben. Das ist dann auch die Gelegenheit zu erwähnen, wenn ihr irgendetwas überhaupt gar nicht leiden könnt oder Allergien habt.
Ansonsten gilt wie immer: (Fast) keine Vorgaben für den Inhalt oder den eingesetzten Materialwert. Welche Regeln gelten und wie sich der gesamte Ablauf gestalten wird, erfahrt ihr in der nächsten Woche.
Wenn ihr noch nie etwas vom Advenstkalenderwichteln gehört habt, könnt ihr euch über die Suchfunktion oder die Labelauswahl auf meinem Blog informieren. Auf jeden Fall gilt: Das AKW ist eine wunderschöne Sache und erfreut jedes Jahr mindestens 50 Frauen in ganz Deutschland 💗
Bis nächste Woche, Janny und ich freuen uns auf euch!



















Verlinkt zum Freutag

Dienstag, 19. September 2017

LunaJus Sommerwichteln: Mein Wichtelpaket

Endlich ist es soweit: Das große Finale von LunaJus Kreativbloggerinnenwichteln!
Die Vorfreude wurde noch größer, als das Päckchen ankam und ich sah, wer mich da bewichtelt: Nicole von lapetitefrance.
Nicole kenne ich schon vom Adventskalenderwichteln (am Freitag mehr dazu auf meinem Blog) und ich weiß, was für tolle Sachen sie macht.

Aber nun will ich euch nicht länger auf die Folter spannen. Hier mein wunderbares Wichtelpäckchen:



















Sind das nicht ganz wunderschöne (und praktische) Dinge? Ich liebe es ja, wenn ich die Sachen auch benutzen kann und das ist hier der Fall! Besonders schön finde ich das Nadelheft, welches anscheinden mit Paperpiecin hergestellt wurde, eine Technik die sich mir null erschließt und vor der ich einen Heidenrespekt habe.

Vielen, vielen Dank liebe Nicole! Du hast genau meinen Geschmak getroffen!

Ich selber habe Anja von Freizeitparadies bewichtelt. Ich hoffe ihr gefällt das Wichtelpaket so gut wie mir meins. Leider habe ich (wie so oft) vergessen den Inhalt vor dem Einpacken zu fotografieren. Aber vielleicht gibt sie uns ja auf ihrem Blog einen Einblick 😊

Und einen großen Dank an Kristina für die tolle Organsisation und die Erinnerungsmails 😋 Die helfen mir zumindest ungemein!


Verlinkt zu HOT, Dienstagsdinge, LunaJu und Creadienstag