Dienstag, 28. Februar 2017

Piercingkissen? Was ist denn das?

Vor ein paar Wochen bekam ich eine Anfrage meiner "Mitschwiegereltern" (nennt man das so?), also den Eltern, der Freundin, meines Ältensten.
Die beiden hatten sich piecen lassen und nun als Seitenschläferinnen Schwierigkeiten eine bequeme Stellung zu finden. Der Beschreibung nach, wie das Kissen sein sollte, hatte ich sofort die Assoziation mit einem Hämorroidenkissen und ich habe lange gegrübelt, wo die beiden sich wohl haben piercen lassen. War im Endeffekt ganz harmlos: Am Ohr!
Ok, also ein Piecingkissen um bequem auf der Seite schlafen zu können. Göttin Sei Dank konnte mir T. die genauen Maße durchgeben und so sind diese beiden Kissen entstanden:

















Ich habe die Kissen so ähnlich wie ein Nackenhörnchen genäht, nur viel länger, so dass die Enden überlappen. Der Stoff ist ein robuster Stoff von Ikea und gefüllt sind sie, sehr straff,  mit dem Innenleben eines Kopfkissens (ebenfalls Ikea).
Sie sehen irgendwie drollig aus, oder?

Verlinkt zu: HOT, Dienstagsdinge und Creadienstag

Kommentare :

  1. Tolle Idee was hätte ich bei meinem Ohrpiercing für ein so tolles Kissen gegeben

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee und aus dem schönen Ikeastoff.
    LG Berit

    AntwortenLöschen
  3. klasse Idee! Mein große Bonustochter ist letztens mit dem Ohr am klettergrüst hängen geblieben und musste mit 5 Stichen genäht werden... sie hat mein Nackenhörnchen dann benutzt... Ohr ins Loch gelegt und Kopf auf den Rest. War aber wohl sehr hoch ;-) da wäre so ein kissen auch nicht schlecht gewesen.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  4. Sehr geile Idee - du bist der Hammer! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  5. Über solche Probleme mach ich mir gar keine Gedanken, hihi, coole Idee

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Idee wobei mir da Ideen kommen wie Frau für andere stellen ein obtimales liegevergnügen herstellen könnte.
    Mal sehen was Du noch so zauberst.
    💕💕💕
    Liebe Grüße lilivanfreitag

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥