Dienstag, 24. Januar 2017

Lulu-Fieber

Wer regelmäßig meinen Blog liest, weiß, dass sich am Nikolausmorgen in meinem Adventskalender von Janny eine gelbe Lulu befand. Tatsächlich hatte ich mich mit Janny vorher über dieses schnuckelige Filztäschchen nach einem kostenlosen Schnittmuster von Pattydoo unterhalten und sie schien irgendwie nicht so begeistert, fragte sogar, in welcher Farbe man so eine Tasche denn bitte nähen soll.... was hab ich geantwortert? Gelb! Was hab ich von ihr bekommen? Eine gelbe Lulu! Haha, cleverer Schachzug 💗
Tatsächlich hatte zu diesem Zeitpunkt schon den Filz für zwei Lulus hier liegen, einmal gelb, einmal grau. Die graue Lulu habe ich dann auch noch vor Weihnachten für mich genäht und mit einem wunderschönen alten Webband von Franziska (Das Hauptstadtmonster) aus einem Tauschprojekt verziert.
















Die Lulu eignet sich super als "Ausgehtasche". Alles Wichtige passt rein und sie sieht dabei noch toll aus.
Tja, und dann liegt hier ja noch der gelbe Filz, mittlerweile sogar zugeschnitten. Aber da weiß ich auch schon, für wen ich ein Täschchen nähe.















Wenn man einen halben Meter Filz kauft, bleibt einiges übrig. Leider reicht der Rest nicht für eine zweite Lulu, aber ich bin bei Schnabelina auf diesen Ordnungshüter aus Filz gestoßen. Den werde ich dann mal ausprobieren.

Verlinkt zu: HOT, Dienstagsdinge und Creadienstag

Kommentare :

  1. Das war ja ein cleverer Schachzug von Janny.
    Deine graue Lulu gefällt mir!
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Niedliches Täschchen und hach ... so geht es manchmal - ich mag das gelb und auch das grau. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Die ist ja wirlich süß und irgendwie ist der Schnitt an mir vorbei gegangen, bis jetzt. Danke.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das Schnittmuster hatte ich auch schon im Auge, werde ich wohl auch mal nähen, deine gefällt mir sehr gut.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥