Dienstag, 17. Januar 2017

Ich nun also auch: 6 Köpfe - 12 Blöcke

Irgendwie kommt an dieser Aktion ja keine vorbei und so wurde auch ich infiziert. Von meiner lieben Janny habe ich den ersten Hinweis auf die Aktion bekommen. Von ihr bekam ich den Link zu Katharinas Blog, den ich schon länger kenne und verfolge, aber mittlerweile begegnet mir diese Aktion wirklich überall.
Natürlich bin ich Mitglied in der FB Gruppe geworden und bin nun eine von mittlerweile über 1400 Frauen, die sich an dem Jahres-Sew-Along beteiligen und alle ihre Version der gleichen Muster nähen und zeigen.
Die Anleitung für den ersten Block findet ihr bei Dothe, sein Name: Rolling Stone. Zusätzlich zu den Anleitungen finden sich auf den Blogs der Gastgeberinnen viele Tipps und Tricks rund um das Quilten.

Ich habe mich mit dieser Idee schnell angefreundet und mir, trotz umfangreichem Stofflager, auch noch extra Stoff gekauft (Tilda "Pardon my garden) und mit vorhandemen kombiniert. Leider!
Denn wie es bei mir so üblich ist, geht so etwas bei mir nicht reibungslos. Präziese nähen ist eh schon so eine Sache, die nicht unbedingt mein Ding ist, aber dann habe ich mich auch noch leider für Leinen als Kombistoff entschieden und das war ein Fehler.
Leinen ist scheiße für sowas, das weiß ich jetzt. Schon beim Zuschneiden hat er sich fürchterlich verzogen, markieren war aus den gleichen Gründen fast unmöglich und dann das Zusammennähen.... ach!
















Auf den ersten Blick mag es ja gehen, aber seht euch mal die Ecke oben links an und dann der ganze weiße "Rand". Übel. Ich habe auf jeden Fall beschlossen diesen Block noch einmal zu nähen und nur noch Baumwolle zu verwenden. Das bedeutet wieder auf Stoff warten, waschen, bügeln und dann auch noch eine freie Minute (Scherz) ein paar freie Stunden finden um zu nähen.
Aber, wenn ich da schon soviel Geld (nicht nur Stoff, sondern auch zwei Inch-Lineale mussten her), Zeit und Arbeit reinstecke, soll es auch richtig toll werden.
Ich werde weiter berichten :-)

Verlinkt zu: HOT, Dienstagsdinge, lalala-patchwork und Creadienstag

Kommentare :

  1. Sieht für mich ganz gut aus....jetzt muss ich mal nach dieser Aktion schauen.
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Aktionen, bei denen man gemeinsam näht, sind herrlich! Da wünsche ich dir recht viel Spaß.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. ach hallo - du also auch :)
    schade dass das mit dem stoff so doof gelaufen ist - auf den fotos schaut er ja voll schön aus, der rolling stone.
    dann wünsch ich dir alles gute fürs nähen des 2. januarblocks & bin schon gespannt auf diesen. (gleiche farbe? nur bw statt leinen?)
    liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Tildastoffe ! Am Leinen wäre ich auch verzweifelt und würde lieber normalen Stoff nehmen.
    Viele Spaß weiterhin !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt es, perfekt kann jeder, besonders muß man erstmal hinbekommen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die-kreative-nadel23. Januar 2017 um 20:23

    Hm... ob ich nicht doch noch damit anfange? Ich muss gleich mal schauen gehen
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥