Dienstag, 22. November 2016

AKW 2016: Das ist der Kalender!

Ab heute dürft ihr uns euren Kalender zeigen, so er denn angekommen ist. Meiner ist leider noch nicht da, aber ich bin zuversichtlich :-)
Damit ich heute aber trotzdem etwas zeigen kann, seht ihr hier, womit ich mich gestern Nachmittag beschäftigt habe:










Da diese Posting doch eher spontan ist und ich gerade nicht Zuhause bin, kann ich euch leider nur ein eher schlechtes Handyfoto zeigen. Ist ja aber auch mal was...
Das was ihr da seht soll ein Tischläufer werden. Um diese Anleitung *klick* schleiche ich seit über einem Jahr herum und traue mich nicht. Gestern hab ich mich nun getraut und wünsche fast, ich hätte es nicht getan. Nach stundenlangem Zuschneiden bin ich ganz enthusiastisch an das Zusammennähen der kleinen Dreiecke gegangen und, tja. Dann habe ich über eine Stunde nach ordentlichen Anleitungen (am besten in deutsch) gesucht, die mir genau beschrieben, wie ich die Teile so zusammen nähe, dass es dann am Ende auch passt. Ich bin nicht fündig geworden.
So, genug zum Frustprojekt (mal sehen ob ich mich da noch mal dran wage) und weiter zu den Kalendern. Ihr habt jetzt Zeit euren erhaltenen Kalender bis zum 30. November einzutragen. Ich bin gespannt!

Verlinkt zu: HOT, Dienstagsdinge, und Creadienstag





Kommentare :

  1. Liebe Katha,
    ich glaube, dein Tischläufer wird ganz toll, aber ich wäre da auch davor zurückgeschreckt, diese vielen kleinen Teile zusammenzunähen :-D Beim Haus mit dem Rosensofa habe ich vor einer Weile ein Video gesehen, wie man eine solche Patchworktischdecke näht (allerdings mit Quadraten statt Dreiecken. Das sah zwar fummelig, aber ganz machbar aus. Vielleicht hilft es dir auch weiter? Absolut unerfahren, wie ich da bin, würde ich wohl erst einmal aus den Dreiecken Quadrate/Rechtecke machen und dann diese Teile in Reihen nähen und am Ende die Reihen verbinden und dabei die Daumen drücken, dass wenigstens einigermaßen die Nähte aufeinandertreffen :-D Was ähnliches liegt bei mir übrigens auch gerade. Deutlich weniger aufwändig und da hätte exaktes Nähen besser genützt als Daumen drücken ;-)
    Liebe Grüße!
    Jana (die erst mal die Daumen drück, dass dein Kalender bald ankommt!)

    AntwortenLöschen
  2. Mein Kalender ist auch noch nicht da.
    Ich würde da auch verzweifeln... Patchwork ist so gar nicht meines... Ich näh halt auch lieber Jersey.
    Grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katha,
    In all der Hektik habe ich natürlich die Spielregeln überflogen und falsch interpretiert. ..
    Asche auf mein Haupt. Mein wunderbarer Kalender ist bei mir auch eingetroffen und sobald ich ihn entsprechend in Szene gesetzt habe, werde ich noch Schöne Fotos nachreichen.
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katha,

    dein Handyfoto macht mich neugierig...leider funktioniert der Link nicht... :( vielleicht kannst du ja mal schauen.
    Deine ersten Teile sehen schon total toll aus...

    Viel Spaß noch die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
  5. Ui...das sieht nach Arbeit aus! Aber das wird am Ende bestimmt auch toll..intuitiv würde ich erst versuchen die schrägen Bahnen zu nähen..also parallel zu so einer weißen Bahn. Aber hab sowas auch noch nie gemacht und eigentlich keine Ahnung ;-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  6. Ja, der Link geht nicht. Ich bin ja auch nicht dieee Patchwork-Expertin, aber ich würde mir eine Schablone aus fester Pappe oder Kunststoff machen und mir damit mit Kreidestift oder Bleistift die drei Eckpunkte auf den Stoff zeichnen. Dann immer eine Stecknadel in diese Eckpunkte stecken, so dass die Teile passgenau zusammen genäht werden können. Die Teile von Deinem Foto würde ich erst mal in Querreihen zusammennähen und dann diese zusammen fügen. Die Nahtzugaben der Reihen in entgegengesetzte Richtungen bügeln. Viel Spaß mit den Dreiecken!
    Valomea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr Lieben,
    ich vermelde total glücklich .... MEIN Kalender ist heute bei mir eingetroffen.
    Von wem er ist? Keine Ahnung, denn ich will ihn nicht auspacken.
    Meine Wichtelmama liebe ich jetzt schon! Sie hat den Karton in meiner Lieblingsfarbe verpackt - Apfelgrün!!!
    Also heute wird der Karton deffinitiv noch nicht geöffnet. Ich muß mich einfach noch an diesem frischen Karton im nebelgrauen November erfreuen.
    Hach, liebe Wichtelmama ... ich freue mich einfach jetzt schon ganz dolle!

    ♥liche Grüße
    ellen

    AntwortenLöschen
  8. Oh, den Frust beim Zusammennähen der Teile kenne ich. Ich habe daraufhin meine Omi interviewt, die schon seit Ewigkeiten Patchworksachen näht und die meinte, es hilft nur ganz genau nähen und wenn du dann die Reihen aufeinander Steckst, musst du ganz dünne Nadeln nehmen, die du im Rechten Winkel zur Stoffkante steckst und beim Nähen stecken lässt, damit auch nichts verrutschen kann. Vielleicht hilft´s ein bisschen weiter. Das Foto verspricht ein tolles Projekt, das sollte auf jeden Fall fertig werden, sonst wäre es wirklich schade.
    Meinen Kalender zeige ich am Freitag, wenn ich ihm einen schönen Platz gesucht habe.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Mir gefällt die Dreiecksdecke....und dein Kalender kommt noch. Das Beste kommt zum Schluss oder so...
    Annette

    AntwortenLöschen
  10. Hui, ja solche Projekte müssen immer ganz genau zugeschnitten und genäht werden, ist ja gar nix für mich :D

    AntwortenLöschen
  11. Hach Katha, ich freue mich so, dass es jetzt so richtig los geht und wir endlich etwas in den Händen halten!!

    Meine E-Mail ist vielleicht unter gegangen?! Ich hatte dir und Janny am Wochenende geschrieben, dass mein Kalender raus ist und das Exemplar für mich auch wohlbehalten hier angekommen ist. Ich kann es kaum erwarten!!

    Ich werde meinen Beitrag in den nächsten Tagen noch reinstellen :)

    Ganz liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  12. Der wird sensationell! Bei mir sind das immer die Projekte, die ich mit Begeisterung angehe und dann noch Jahre später unvollendet wiederfinde! Mir fehlt einfach die Geduld. Und ich glaub ich arbeite für Patchwork nicht sauber genug. Vielleicht kommt das ja noch?! So wie sicherlich dein Kalender!
    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  13. oh man sind das alles schon tolle Bilder von den Kalendern. Die sind alle so toll geworden, herrlich, und man kann sich vielleicht schon ganz viel für´s nächste Jahr inspirieren lassen.
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Dein Tischläufer wird sicher toll aussehen, wenn er fertig ist, ist halt doch viel gefummel.
    Ich hoffe, dass dein Adventskalender auch bald bei dir ankommen wird.
    Es sind ja schon viele hübsche Kalenderideen zu sehen.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Mädels,
    ui sind da schon schöne Kalender dabei. Die Spannung steigt. Meiner ist Laut Sendungsverfolgung gestern angekommen, wurde aber noch nicht hier gezeigt. Leider habe ich noch keinen erhalten, aber vielleicht trudelt er heute ja ein.
    Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Silvia, ich stimme dir zu bezüglich der Vielfalt und Schönheit der ganzen Kalender! Dies ist einfach eine total schöne Aktion! Da geteilte Freude ja doppelte Freude ist, haben wir alle jetzt schon ganz viel Freude ;)

      Jetzt vertrauen wir einfach einmal darauf, dass bis nächste Woche auch die letzten Kalender überall eintreffen.

      Ich mußte in übrigen auch erst suchen, wer mich überhaupt bewichtelt hat. Das war noch einmal eine Portion Detektivarbeit für mich (es gab keinerlei Hinweis auf den Blog, welchen ich bis dato auch gar nicht kannte).

      ♥liche Grüße
      und jetzt schon viel Spaß und ALLEN beim auspacken nächste Woche
      Ellen

      Löschen
  16. Liebe Katha,
    so, jetzt nun auch noch einmal den Kalender, den ich bekommen habe!
    Ich wünsche Dir einen schönen ersten Advent!
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  17. Mein Kalender ist Dienstag auch angekommen... Leider kann ich ihn hier jetzt nicht mehr posten :-(. Aber auf meinem Blog könnt ihr ihn euch gerne noch ansehen... Liebe Grüße Silvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥