Freitag, 1. April 2016

Wichtelpaket zum Osterfest

Ich bin ja in dieser Superwichtelgruppe (DIY-Wanderpaket), von der ich euch schon *hier* und *hier* erzählt habe. Diesmal wurde ich von Christina bewichtelt und zwar mit einem wunderschönen, superpraktischem Korb für meine Häkelsachen:



















Ist er nicht der Wahnsinn? Ich würde ihn ja gerne öfter mit mir rumschleppen, aber mit Häkelzeug bei meinen Klientinnen auftauchen wäre auch irgendwie seltsam....

Ein Bild von unserem total entspannten Osterwochenende möchte ich euch auch nicht vorenthalten. Wegen des Dauerregens musste der Osterhase leider erstmals die Eier im Wohnzimmer verstecken. Da Fritz an das Eiersuchen im letzten Jahr aber sowieso keine Erinnerung hat, fand er es nicht so enttäuschend wie ich und seine großen Brüder.














Etwas worauf ich mich besonders freue, ist mein Dublinurlaub mit dem Mann in der nächsten Woche. Sage und schreibe fünf Tage ohne Kinder in der Stadt am Meer! Das ist etwas, was wir wirklich brauchen, waren wir doch zuletzt 2010 ohne Kinder und zusammen unterwegs.
Die Kinder werden in der Zeit bei ihren Großeltern verwöhnt, damit unsere Erholung im Anschluss auch nicht allzulange anhält.... ihr wisst wovon ich spreche ;-)

Und nun, ab zum Freutag und schauen, über was sich die anderen Frauen heute freuen!



Kommentare :

  1. Woah! Sonne, Meer, Zeit alleine bzw. zu zweit und dann auch noch ein Alternativverwöhnprogramm für die Kids: Super! Klingt nach einem guten Plan, und ich wünsche viel, viel Vergnügnen. Dorthin lässt sich deine tolle Tauschtasche bestimmt mitnehmen :-)
    LG. susanne

    AntwortenLöschen
  2. Einen ganz wundervollen Urlaub wünsche ich Euch beiden!
    Ach ja und der Häkelkorb/Tasche ist Weltklasse!
    Liebe Grüße zu Dir
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  3. oh, so ein schöner häkelkorb! & urlaub in dublin?!? hach! da möchte ich wohl auch mal hin. ich wünsche eine wunderschöne reise!
    liebe grüße, lisa*

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥