Freitag, 18. März 2016

Dreifach Freu

Nachdem mich ja in der letzten Woche technische Probleme vom online Freuen abhielten, hab ich heute einiges nachzuholen:

Schon in der vorletzten Woche habe ich bei der Verlosung anlässlichs Nataljas Bloggeburtstag gewonnen. In der letzten Woche kam dann dieses supertolle Päckchen an, mit einer Menge Stoff und Nähkram wie Knöpfe, ein Lineal und schöne Webbänder:






















Letzte Woche ist hier auch der sehr interessante Stoff der 16. KSW eingetroffen, Marita macht es und wahrlich nicht leicht. Was genau ich damit anstellen soll, weiß ich noch nicht, aber ohne Idee bin ich noch nie geblieben und bis zum "Abgabetermin" am 3. April ist ja auch noch ein bisschen....



















Und dann habe ich letztes Wochenende zweieinhalb superentspannte und wunderschöne Tage mit meiner Freundin Coco S. verbracht. Wir haben in einem ****Golfhotel mit tollem Wellnessangebot übernachtet, fürstlich diniert und das Allerbeste: Ich bin nach einer Ewigkeit mal wieder joggen gewesen und habe direkt eine Stunde durchgehalten. Zwar sind wir nur knapp 7 Km gelaufen, aber für eine völlig Untrainierte finde ich das wirklich erstaunlich - und das in meinem Alter ;-)



















Das ist der See um den wir gejoggt sind, wobei zu sagen ist, dass während ich danach eine dunkelpinke Gesichtsfarbe mein eigen nennen durft, Coco nicht mal geschwitzt hat. Sauerei!

Das Tolle an so einem Wochenende, ganz alleine ohne Kinder und Mann, ist, dass man die Familie danach auch wieder mehr genießen kann. Zumindest ist es bei mir so. Hier im Alltag geht so viel im Trubel und Stress unter und wenn man dann mal ein paar Stunden nur für sich hat, und wenn man sie auch nur auf dem Hotelbett lesend vergammelt, wirkt das wie ein Energieschub, der auch jetzt, am Ende der Woche noch anhält.
Und wunderbar, dass das Wetter jetzt wieder schöner wird und wir nach der langen trüben Phase soviel Sonnenschein bekommen. Jetzt macht das Rausgehen wider richtig Spaß :-)
 
Das sind ja nun wirklich Gründe zur Freude und ich kann mir nicht vorstellen, dass die noch getoppt werden können, könnte aber sein *klick*




Kommentare :

  1. Hui...dieses Wochenende klingt super! Toll, dass der Erholungseffekt auch so lange anhält. Klingt als solltest du sowas regelmäßig machen ;-)
    Vlg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Freuwoche, und vor allem bin ich neidisch auf deinen Kurzurlaub - hört sich klasse an! Immerhin stehen bei mir ein paar Tage Ostern an, da werde ich es dann ruhig angehen lassen. Joggen ist also ein Fremdwort, aber dafür wird es sonst sehr nett. LG. susanne

    AntwortenLöschen
  3. Untopbar! Deine Freugründe! Total schön und ich bin sehr gespannt, was aus dem KSW -Stöffchen wird... LG maika

    AntwortenLöschen
  4. Ah, du hast auch ein Überraschungspäckchen bekommen, wie schön!
    Auszeiten von der Familie finde ich auch sehr wichtig, das ist so viel wert und so erholsam!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ja, ein bisschen Auszeit bewirkt wahre Wunder! Das kenne ich und bräuchte ich auch mal wieder. Dann zehre mal weiter davon und hab ein freudenreiches Wochenende!
    Liebe Grüße, Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Der Ausblick entschädigt doch für all die Strapazen beim Joggen. Ich wäre die 7 Km wohl eher geschwommen ;-)
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥