Dienstag, 14. April 2015

Zickzack-Kissen

Momentan habe ich überhaupt keine Lust zum Nähen. Kein Ahnung woher das kommt, vor allem, wo die Bedingungen in der letzten Woche wirklich gut waren: Die beiden Kleinen waren die komplette Woche bei den Schwiegerleuten und ich habe eine dicke fette Stofflieferung bekommen, mit lauter tollen (und teuren) Stoffen für mich und die Kinder.
Natürlich habe ich mir vorgenommen in der kinderfreien Woche richtig loszulegen, habe aber tatsächlich keinen einzigen Stich geschafft.
Zum Teil kam ich von der Arbeit und bin erst wieder vom Sofa aufgestanden, als ich ins Bett musste. Aber irgendwie habe ich das "Abhängen" wirklich gebraucht.
Egal, jetzt sind die Kinder wieder alle da und ich hoffe mein Nählust kommt jetzt auch wieder. Ich habe einiges zu tun!

Wovon ich in der Woche aber gar nicht genug bekommen konnte, war häkeln (das kann man auch auf dem Sofa) und so ist für Fritz ein kleiner geringelter Hase entstanden (Foto folgt), den er eigentlich schon zu Ostern bekommen sollte (hat auch nicht geklappt). Jetzt liebt er ihn aber heiß und innig.















Nachdem das Häschen nach der Anleitung von Mamigurumi (habe ich letztes Jahr gewonnen und nun endlich gehäkelt) fertig war, habe ich mich an mein nächstes Projekt gemacht: Ein weiteres Kissen für unsere neuen Sofas.
Den Stoff dafür habe ich hier auch schon wieder drei Monate liegen und das einzige Kissen, welches bis jetzt fertig ist, ist nicht von mir, sondern von Julia (Juliespunkt):









Wie es dazu kam, lest ihr *hier*
Wegen der Nähunlust wird das aktuelle Exemplar gehäkelt. Fertig ist es noch nicht, aber einen Einblick kann ich euch schon geben:















Alle vier Kissen sollen die gleichen Farben haben: Gelb, weiß und petrol. Schon jetzt passen die beiden ersten Kissen gut zusammen:
















Und jetzt schnell schauen, was die anderen Frauen beim Creadienstag heute zeigen.


Kommentare :

  1. Das sieht ja toll aus, und alles passend! Dann drücke ich mal die Daumen dass es mit dem nähen auch bald klappt :-)
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh meine Liebe!
    Das Problem von schöne Stoffe daheim und nur im Abhängmodus sein, habe ich auch hinter mir!
    Inzwischen ist es besser!
    Dafür ist das Häkelchen wunderbar!
    Und das Kissen sowieso!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da sprichst du mir aus der Seele Tina! Echt schön sind Kathas Sachen geworden.
      :-)
      Liebe Grüße Janny

      Löschen
  3. Hallo Appelkatha, deine Häkelsachen sind toll!!! Der Hase würde hier auch gut ankommen :-) Die Farben bzw. Kombinationen gefallen mir sehr.
    Ich habe auch Phasen in denen nichts geht. Das kann eine Woche sein, oder aber auch ein paar Monate. Dann stricke ich nur oder bin im Garten oder mache gar nix. Manchmal denke ich dann (nach 2 o. 3 Monaten , "Ob ich noch nähen kann?" Aber es ist wie Fahrradfahren...
    Viele Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das sieht schon sehr harmonisch auf deinem Sofa aus. Die Kissen in den Farben werden bestimmt eine wucht sein. Und manchmal braucht es einfach mehr Auszeit beim Nähen. Da wirst du es jetzt bestimmt noch energiegeladener angehen können.
    Lg. Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Toll passen sie zusammen. Und die Nählust wird sicher auch bald wieder da sein. Bis dahin wünsche ich dir viel Spaß und Geduld "am Haken " 😊 LG maika

    AntwortenLöschen
  6. Was ein tolles Kissen mit den Vögeln, ich habe gestern noch ein paar von unseren mit "gekauften" bezogen, pfui, aber auch wegen akuter Unlust.
    Deines ist aber tausend mal schöner. LG Kristina

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte auch gerade so ein Nähtief und hab meines dann mit Stoffbemalen überwunden. :D
    Deine Kissen sehen schon jetzt super aus, bin gespannt, wie dann alle zusammen wirken werden und ob du deine Nähunlust damit auch überwinden wirst. :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Ein paar Abende auf dem Sofa müssen auch mal sein! Und unglaublich produktiv warst du dabei ja trotzdem, das Häschen ist so niedlich! Und das Kissen verspricht auch wunderschön zu werden, du hast nämlich die perfekten Farben gewählt :-)
    Viele Grüße
    Anela

    AntwortenLöschen
  9. Wow, was für ein tolles Häschen und das Kissen sieht total vielversprechend aus!! Das passt perfekt zu den Stoffen und ich glaube eure Kissenparade wird toll! Ist doch auch egal, wie lange der Stoff lagert, irgenwann hast du wieder Lust zu nähen! Das ist echt schön das Kissen auf deinem Blog zu sehen..Vielleicht sollte ich meine Unlust an der Nähmaschine mit Nähzimmer fertig aufräumen/einrichten verbringen, dass ich auf meinem Blog Bilder mit deinem Kissen in Aktion zeigen kann ;-) Ich glaube so ein Nähtief haben wir alle mal :-)
    Viel Spaß derweil beim Häkeln!
    Ganz liebe Frühlingsgrüße :-)
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Ich häkele zur Zeit auch sehr sehr gern. Das kann man eben auch auf der Couch mal machen. Wunderbare Farbzusammenstellung, gefällt mir sehr! Lg Verena

    AntwortenLöschen
  11. Ja mit "Nähunlust" kenn ich mich aus... ;-)
    Aber eine zeitlang an der Häkelnadel zu hängen macht doch auch Spaß ♥♥♥
    Das Kissen wird toll!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥