Dienstag, 24. Februar 2015

Endlich wieder ein Baby!

Juchu, in den nächsten Tagen wird meine Schwester ihren kleinen Sohn (eine Tochter hat sie schon) auf die Welt bringen. Anlass für mich mal wieder eine Babydecke zu häkeln und das ganz ohne Anleitung (hört, hört!).
Ich hoffe meiner Schwester gefällt sie, denn wenn ich mit der Decke fertig bin habe ich über 50 Stunden dran gesessen und mehr als 60 Euro für die Wolle (100% Schurwolle, Merino, wunderbar weich) ausgegeben.
Zwischendurch habe ich meine Idee mit den 1000 Bobbelchen (oder wie soll ich sie nennen?) verflucht. Alleine das Vernähen der ganzen Fäden.....
Aber, wenn ich sehe wie die Decke wächst und immer mehr meinen Vorstellungen entspricht, bin ich entschädigt:















Da hatte mein nun schon 1,5 Wochen andauernder grippaler Infekt doch auch was Gutes: Viel Zeit zum Häkeln.
Und das Tollste: Vor ein paar Tagen habe ich erfahren, dass es im September ein weiteres kleines Baby in der Familie geben wird! Da kann ich mich gleich an die nächste Decke setzen.

Und weil ich heute das erste Mal über meine Decke schreibe, es Dienstag ist und ich hier meine Kreativität zeige, ist dieses Post ein Fall für den Creadienstag.

PS. Besteht Bedarf für eine Anleitung?


Kommentare :

  1. Hallo Appelkahta,
    Ein sehr schönes freudiges Ereignis steht bei euch an, da freue ich mich für dich mit. Die wunderschöne Babydecke mit den schönen hellen Farben und den bunten Punkte darauf machen die Decke einzigartig. Der Kleine wird sich drin wohl fühlen und deine Schwester wird sich sehr darüber freuen.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön und ich bin mir sicher dass sich deine Schwester wie verrückt freuen wird! Anleitung wäre toll für alle die häkeln können, ich gehöre leider nicht dazu :-( Aber vielleicht irgendwann!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus :) Deine Schwester wird sich sicher sehr freuen.
    Lg Nine

    AntwortenLöschen
  4. Susanne K. aus L.24. Februar 2015 um 07:50

    Hallo Katha,

    na da erfährt man ja Schönes:-))) Wie gut, dass ich mal reingeschaut habe, gelle!?
    Die Decke ist total süß und die Schwester wird sich sicherlich freuen ( und der kleine Bub auch).
    LG Susi-Tante

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Susanne K. aus L (witziger Name!) tolle Neuigkeiten! Ich bin auch ganz aus dem Häuschen. Aber jetzt kommt erstmal Vincent und zwar bald :-)

      Löschen
  5. Tolle Decke und wuuaaaat??? Tolle Neuigkeiten! 😄

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnts auch erst nicht glauben, aber jetzt ist es endlich soweit: Enkel Nr. 7 & 8 auf die Bühne bitte!

      Löschen
    2. Susanne K. aus L.24. Februar 2015 um 11:01

      Mein Bruder schießt den Vogel ab - ich glaube, das kann ich nicht mehr toppen:-)))

      Löschen
    3. Och, noch ist nicht aller Tage Abend ;-)

      Löschen
  6. Die decke ist wunderschön, Katha. Darüber kann sich nur gefreut werden. Die Anleitung, bzw. das Häkelprinzip wäre mir sehr interessant. Wie groß wird die >Decke denn wenn sie fertig ist?
    Liebe Grüße
    Janny

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die sieht toll aus. Die Bobbelchen sind der Highlight.
    Grüße Sonnenbluem

    AntwortenLöschen
  8. So eine Decke ist eine feine Sache und dein Neffe kann sie sicher super gebrauchen! Ans Häkeln komme ich ja nicht so recht ran, aber das mit den Bobbelchen ist eine süße Idee und würde die Häkelfans sicher reizen zu wissen, wie es geht.
    Lg poldi

    AntwortenLöschen
  9. Wow....das ist ein tolles Geschenk - tolle Tante :-) Die Decke ist total schön und wirklich die perfekte Babydecke!! Grippaler Efffekt ist trotzdem nicht gut, auch wenn er dir Häkelzeit verschafft ;-)
    Beim Häkeldecken-Cal hatte ich schon mal so knubbel gehäkelt...weiß aber gerade nicht mehr wie...schreib doch ruhig ne Anleitung, da weiß man wo man gezielt danach suchen kann wenn einen das Häkelfieber übermannt ;-)
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Superwundervoll, die schönen bunten Tupfen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Die wird wunderschön. Und so einen neuen Erdenbürger zu behäkeln ist schon was tolles. Wie schön, dass deine Familie so wächst!
    VLG Julia

    AntwortenLöschen
  12. Herzlichen Glückwunsch zu so viel Babyglück in der Familie!!!
    Was für eine Traumdecke - da wird sich das Baby (und die Mama) aber sehr freuen... ;-)
    Ich würde mich über eine Anleitung freuen... ♥♥♥
    LG sendet
    Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  13. Meine Hochachtung für die Häkelarbeit! Die Decke sieht wahnsinnig toll aus. Damit lässt sich ganz bestimmt wunderbar kuscheln.
    Alles Gute für Euch! Schön, wenn so viel Babyglück die Familie erweitert :)
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  14. Ach ist das süß...so viel Nachwuchs in der Familie und die Arbeit mit der Decke lohnt sich bestimmt! Aber...oh Schreck...liest Deine Schwester denn nicht mit?! Dann ists doch gar keine Überraschung mehr...?

    GLG
    Kati

    PS: Anleitung? Öhm, lieb von Dir, aber ich habs nicht so mit Decken :-) Ich mach zwar bei der Häkeldecke mit, aber das reicht dann auch...

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön! Deine Schwester wird sich sicher riesig freuen und der kleine Neuankömmling bestimmt auch, denn ein solches Geschenk, in dem so viel Zeit und Liebe stecken, ist ja irgendwie was fürs Leben.
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  16. So schön. Glückliche Schwester :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katharina,

    was für eine tolle Decke und die Bommel sind tolle Farbtupfer. Da wird sich deine Schwester sicher sehr freuen.
    Auf die Decke für das Baby deines Bruder bin ich dann sehr gespannt. Was eine ANleitung angeht bin ich sehr interessiert, aber leider ist bei mir und der Häkelnadel nix zu holen. Also schaue ich dir weiter über die Schulter und staune.

    Liebe Grüße

    Judith

    AntwortenLöschen
  18. Wow, die sieht ja voll super aus! Da wird sich jemand sehr freuen!

    lg Martina

    AntwortenLöschen
  19. Oh, wow, die Decke ist wunderschön! Darüber kann man sich nur freuen!!
    Und: so eine Decke ist ein so tolles Geschenk, das vielleicht sogar über Generationen in der Familie bleibt! Meine Kiddies spielen heute mit solch gehäkelten Decken, die meine Grandma für meine Mom gehäkelt hat, als die ein Baby war...und meine Mom dann für meine Geschwister und mich benutzt hat, und ich eben für meine Kinder.
    Hach... toll :)
    Liebe Grüße und allergrößten Respekt!
    Sarah

    AntwortenLöschen
  20. Wow ist die schön. Die viele Liebe, die du da mit reingehäkelt hast, sehe ich sogar durchs Display meines Handys😊
    So schön. Da wird sich Deine Schwester riesig freuen! !!! Und der kleine Mann natürlich auch. LG maika

    AntwortenLöschen
  21. Ach, wie schön, wenn ein kleines Menschenkind auf die Welt kommt :))) ich hoffe, es geht alles gut und drücke der werdenden Mama die Daumen.
    Grins* wenn das Kleine die Decke jetzt schon sehen könnte, würde es sich sicherlich mächtig beeilen ;)
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  22. Sehr hübsch, deine Decke! Was für ein schönes Willkommens-Geschenk für das Kleine!
    Liebste Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin mir sicher, die Decke wird geliebt werden! Unser MiniMensch steht total auf die Knubbel von Deinem tollen Kissen!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  24. ..........ja, ich weiß was du gerade da leistest, bin auch dabei, eine Babydecke zu stricken. Deine Schwester und das neue Baby sind bestimmt begeistert über diese kuschelige Decke

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥