Freitag, 29. August 2014

Und er läuft!

Mein Freutag ist heute ein ganz besonderer Freutag: Mein klitzkleines Baby, der kleine Fritz, läuft seit ein paar Tagen. Immer noch total wackelig und zwischendurch wird auch noch mal gekrabbelt, aber er läuft!
Ok, es ist mein drittes Kind und er ist ja nun auch schon fast 15 Monate alt, aber trotzdem kann ich ihn stundenlang beobachten, wie er wie ein X durch die Gegend wackelt. Die Hände nach oben und sehr breitbeinig - zu süß.
Und hier ist Fritz heute morgen auf dem Weg zur Kita:


















Kommentare :

  1. Ach wie schön!!!
    Toll die "Wackellauf"Bilder.....sie werden viel zu schnell groß... :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  2. Schön!!! Da will man jeden Augenblick festhalten :-)

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wie süß!!! Ein schöner Grund zur Freude :-)
    Liebe Grüße!!

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh, wie süüüüüß! Das ist ja ein toller Beitrag! :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  5. Oh, wie toll! Ich freu mich mit dir.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann deine Freude total verstehen! Es ist wunderbar dabei zu zuschauen. Viel Freude noch dabei. Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  7. Hach, wat süüüüß!

    Mein kleiner Mann hat anfangs immer die Hände vorne auf dem Bauch geparkt. Suchte wohl das Gleichgewicht in seiner Körpermitte! *gg* Er läuft ja so richtig auch erst seit 2 Wochen. Aber wie schnell das dann auf einmal geht. Krabbelgang ist gar nicht mehr angesagt.

    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Ich find es so großartig, wenn man eben NICHT bei Kind 1+ denkt: Och, das hab ich ja nu auch schon x Mal gesehen.
    Ich freu mich mit, dass du dich freust.

    Es sieht immer so grandios aus :D Dieses "Ich renn lieber ganz schnell, schneller als mein Oberkörper mitkommt, weil wer weiß, wie lange ich auf den Beinen bleibe!"

    Großartig.

    Grüßkens,
    Melissa

    AntwortenLöschen
  9. :-) Das ist wunderbar, ich freue mich mit! Total süß, wie er die Hände nach oben hält.

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht so lustig aus :) Und klar ist das doch auch beim dritten Kind super.

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja niedlich :) Gut gemacht, Kleiner!

    LG anna

    AntwortenLöschen
  12. Oh ja, das ist ein ganz besonderer Freutag ! Ein riesen Schritt für die Kleinen. LG

    AntwortenLöschen
  13. OHHH adrf ich ihn knutschen????!!!
    Ganz ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  14. Süß, wie ein kleiner Seeman der nach langer Zeit mal wieder Landgang hat.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  15. Danke für's Teilen dieser Freude! Total schön!
    Hat mir ein großes Lächeln auf's Gesicht gezaubert!
    ...und die Fotos sind Gold wert :-D
    LG,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  16. Da kann man sich nur freuen, auch wenn es das zehnte Kind wäre...so süß die ersten Schritte! Da freue ich mich mit dir...
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  17. Herje ist der süß! Das ist ein wirklich großer Schritt :)

    Jetzt wird die Welt entdeckt. Ich freue mich mit dir!

    AntwortenLöschen
  18. Wow... ist das ein Freugrund! Da freu ich mich gleich mit dir. Sieht fast so aus, als würde er hüpfen. Bestimmt auch vor Freude. Lg maika

    AntwortenLöschen
  19. Das ist ja mal ein schöner Freugrund
    und wenn ich an die ersten Schritte meiner Kinder und jetzt Enkel denke,
    soooo schnell vergeht die Zeit.
    Der Große wird heute schon 5, wahnsinn wie die Zeit vergeht.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  20. wie ein X- wie recht sie hat!! :-)
    herrlich finde ich ja, dass die arme noch lange oben und in bewegung bleiben- mindestens beim rennen. so bis zwei. und dann wandern sie langsam runter.. gnihihi..
    liebe grüße**

    AntwortenLöschen
  21. Jesses, wie herzig! Auf dem oberen Bild läuft der kleine grosse Mann praktisch im Kopf weiter, so ein schönes Bild!

    Liebe Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥