Donnerstag, 8. Mai 2014

Weg mit den Tattoos

Also nicht wirklich weg, aber ich bin schon lange auf der Suche nach einem Schnitt, der meine Tätowierungen verdeckt - und es sind derer eine Menge.
Aus diesem Grund trage ich auch im Sommer an der Arbeit grundsätzlich langärmelig und nie einen größeren Ausschnitt. Leider sind bei den üblichen Longsleeves trotzdem die Flügelchen meiner sich auf dem Schlüsselbein befindlichen Schwalben zu sehen, was jetzt keine Unglück ist, aber eben nicht sein muss.
Als ich von dem neuen Pattydoo Designer erfuhr und dort den Schnitt "Liv" entdeckte, war ich glücklich, erfüllt er doch alle meine Kriterien für "Arbeitskleidung".
Ich hab ihn mir mit Dreiviertelärmeln und U-Bootausschnitt gekauft (für sagenhafte 2,99 €), aber leider halbe Ärmel erhalten. Das war aber kein Problem, denn nach einem kurzen Emailwechsel, bekam ich die Dreiviertelärmel auch noch - ohne zusätzliche Kosten. Sehr kundinnenfreundlich!

Und nun mein erstes Shirt.
Auf dem ersten Bild eher unspektakulär, faltig & etwas unförmig:












lieber mal angezogen gucken:















nicht viel zu sehen, ok, dann mal näher ran:

















und noch näher













Mir gefällt meine Liv richtig gut. Das Einzige, was besser werden kann, ist der Ausschnitt. Ich habe Bündchen angenäht, obwohl da was von "einfassen" stand. Muss ich vielleicht mal ausprobieren, aber ich will eben wirklich keinen Ausschnitt!
Durch die Bündchen ist das Shirt am U-Bootausschnitt aber leider etwas faltig geworden:












Was meint ihr?
Ich werde mir auf jeden fall noch weitere Livs nähen, das steht fest!

Verlinkt zu RUMS, weil es für mich ist!

Kommentare :

  1. Sieht schick aus und steht dir wirklich gut! Mit dem Ausschnitt hast du REcht. Es ist ein bisschen faltig geworden aber auf gar keinen Fall so schlimm das du es nicht tragen könntest. Wenn du nichts gesagt hättest, hätte ich das für richtig gehalten. ;)
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir. Liv steht auch noch auf meiner to-sew-liste.
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus! Ich bin mit meinen Ausschnitten auch bisher noch nie so richtig zufrieden gewesen, hoffe aber, dass es irgendwann "klick" macht, ich genug geübt habe und es dann immer super aussieht ;-)
    Liebe Grüße Änni

    AntwortenLöschen
  4. Deine Liv sieht super aus. Der Stoff ist schön und dir steht die Liv sehr, sehr gut. Toll.
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Es ist auf jeden Fall tragbar. Den Kampf mit den Bündchen fechte ich auch immer wieder aufs Neue aus.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Shirt - sollte dich das Kräuseln des Bündchen auf Dauer stören, wie wäre die Lösung mit einem Sommerloop - natürlich nicht für die Tage mit 30 Grad im Schatten... dafür nähst du dir einfach noch viiiiiiiiiiiiiiiieeeel mehr Shirts...

    AntwortenLöschen
  7. steht dir wirklich toll..und punkte..ach ja..i love it!!
    Viel spaß bei den nächsten Liv´s
    Liebe Grüße von Nadine

    AntwortenLöschen
  8. Ja, mehr davon! Die Falten waren mir erst nicht aufgefallen, nur nachdem ich es gelesen hatte... Ich find das sehr schick und absolut arbeitstauglich!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt steht dir supergut. Du hast eine tolle Figur!
    Mit den Halsausschnitten hatte ich auch bislang immer so meine Probleme. Mit Bündchenware sah es ok aus, aber ich will ja nicht überall Bündchen dran haben. Gestern Abend habe ich mich gerade darüber gefreut, dass an dem neuen Shirt für meinen Sohn der Halsausschnitt mal für meinen Geschmack "richtig gelungen" ist. Ich habe dazu aus dem gleichen Jersey einen 4 cm langen Streifen mittig gefaltet und wie ein Bündchen angenäht, aber nur mäßig gezogen beim Nähen. Das ist jetzt schön glatt geworden. Hat also auch sehr lange gedauert, bis ich mal ein richtig schönes Ergebnis hatte :-) Vielleicht gelingt es dir ja bei deiner nächsten Liv schon besser? Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  10. Ein tolles Teil. Ich will auch, aber leider stehen hier ganz andere Nähprojekte auf der Warteliste.
    Ich freue mich auf weitere Livs bei dir.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen
  11. Das Shirt ist echt toll geworden!!!! Wenn Du das "Problem" jetzt nicht angesprochen hättest, wäre es gar nicht so aufgefallen! :D

    Liebe Grüße

    Tanja!

    P.S. Habe mein Problem gerade umgeändert!!! :D

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön geworden dein Shirt. Ich habe das mit den Tattoos geschickt gemacht, damals beim Tätowierer habe ich ein normales Shirt mitgenommen und wir haben dann solange rum getan, dass man im Ausschnitt und mit normalen Kurz-Ärmeln nix davon sieht. Wollte nicht immer langärmlig rumspringen wenn es brüllend heiß ist. So bin ich meistens spitzelfrei unterwegs beim arbeiten. ;)
    LG LeoLilie

    AntwortenLöschen
  13. Hi ich finds super....wenn dich dass mit dem Bündchen stört (mich würds wahrscheinlich auch stören :-)) dann kräusel doch den Ausschnitt etwas enger und nähe das Bündchen weniger stark gedehnt an!lg luise

    AntwortenLöschen
  14. schön. schön schlicht!
    ja, weniger dehnen. das wird die antwort sein auf die wellen.
    grussgruss*

    AntwortenLöschen
  15. Hallo, du Liebe!!
    Tollen Stoff hast du auf jeden Fall gewählt!! Und der Schnitt sieht echt vielversprechend aus!!
    Ich freu mich für dich, dass du ihn gefunden hast!!
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  16. Wow, der ist richtig schön geworden und der Stoff gefällt mir auch gut. Ich trage auch gern im Sommer auf Arbeit langärmelig, aber eher weil die Klimaanlage auch bei hohen Außentemperaturen ordentlich frostet.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. sieht super aus und steht Dir sehr gut!
    Liebe Grüße aus dem Umzugschaos ;-)
    Sarah

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥