Dienstag, 27. Mai 2014

Etwas Gebasteltes: Mini-Wimpelkette

In den letzten Tagen habe ich mal wieder etwas gebastelt. Die Idee habe ich von Mara Zeitspieler (vielen, vielen Dank dafür) und ist sehr simpel: Mini-Wimpelketten (bei ihr aus Stoff, bei mir aus Papier. Die gehen wirklich wahnsinnig schnell und das Endergebnis kann sich sehen lassen.
Ich hatte noch schön bedrucktes Origamipapier zu Hause und habe gleich zwei Fenster (Esszimmer und mein Zimmer) zu meiner Geburtstagsfeier letzte Woche geschmückt. Mir gefallen die Wimpelketten so gut, dass sie erstmal hängen bleiben.
Befestigt habe ich sie mit diesen klebenden Gardinenhäkchen.

Esszimmer:















Kathas Zimmer:














Und noch mal eine aus der Nähe:










Hier die Anleitung *klick* von Mara Zeitspieler.
Und nun, ab damit zum Creadienstag

Kommentare :

  1. Sehr schöne Idee! Gefällt mir total gut!

    Liebe Grüße Irene

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das ist eine tolle Idee. Deine Fenster sehen toll aus.
    Das mach ich auch für mein Zimmer :)
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja total süss!
    Werd mir sofort die Anleitung anschauen...
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Eine sehr schöne Idee und toll umgesetzt! Sieht klasse aus! Übrigens in ganz klein aus Washitape macht sich so eine Kette auf Schaschlik-Spießen auch gut auf Torten!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die Idee lässt sich tatsächlich sehr gut sehen!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Das ist mal eine schöne, schnelle Variante!!! Die muß ich wohl auch mal umsetzen. Ich habe auch noch schönes Decopatch-Papier zu Hause :D

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Fensterdeko, die würde ich auch erst mal hängen lassen :-)
    Alles Gute nachträglich!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Total süß. Mag ich auch!
    VLG
    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Süß, ich mag Wimpelketten.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus und sind eine super Idee!
    Ich wette, die kann man auch gut mit Kindern basteln. ich glaube, das probiere ich bei nächster Gelegenheit mal.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Katharina,
    wie schön, dass ich Dich inspirieren konnte :-)
    Danke für die lieben Worte zum Kugelrums :-D

    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥