Montag, 17. Februar 2014

Mein absoluter Traumstoff

Seit Hamburger Liebe diesen Stoff auf den Markt gebracht hat, träume ich von einer Latzhose für Fritz aus eben genau diesem. Leider hatte ich mich zwischenzeitlich mit einem Stoffkaufverbot belegt und als ich das nicht mehr ganz so eng sah, war er mir zu teuer, für einfach mal so.
Und als ich ihn mir dann vor ein paar Wochen endlich gekauft habe, war der Respekt vor dem Anschneiden riesig. Ihr kennt dieses Phänomen sicher das gelegenlich bei Traumstöffchen auftritt....

Jetzt habe ich es aber getan und Fritz eine Latzhose mit grünen Birnen genäht und ich bin richtig glücklich, jedes Mal, wenn ich sie sehe. Sie hat sowas retromäßiges und ist ein schöner Kontrast zu den ganzen Äpfeln (hüstel).

Leider trägt Fritz heute kein passendes einfarbiges Shirt (die zu nähen ist aber auch langweilig) und so müsst ihr mit dieser (etwas unpassenden) Kombi vorlieb nehmen:
















Und jetzt mal schauen, was die anderen Kinder heute so tragen *klick*

Kommentare :

  1. Tolles Sahneteilchen aus dem Stoff. Ich habe ihn mir letztens auch gegönnt, allerdings nur als Baumwollstoff. Der ist bereits angeschnitten und wird eine Jacke. Ich liebe die tollen Birnen, für Jungs mal was anderes!
    Gruß carina

    AntwortenLöschen
  2. oh ja wirklich schön....lg luise

    AntwortenLöschen
  3. ohhh das ist wirklich ein Traumstoff und eine Traumlatzhose!

    sieht klasse aus!
    Das mit der Überwindung beim anschneiden von solchen Stoffen kenne ich zu gut!
    Liebe grüße Tina

    AntwortenLöschen
  4. Die Latzhose ist wirklich ein Traum. Ich habe das Stöffchen auch hier liegen, bin aber auch sehr geizig damit - ich verstehe dich da sehr sehr gut. Anton ist auch zum Knuddeln süß (und David auch erst 1 Woche alt) :-).
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katha!

    Dieser Stoff steht auch auf meiner Wunschliste... Ich könnte ihn in allen Farben und Varianten kaufen. Aber bei mir ist es auch so - Stoffkaufverbot bääääh!

    Deine Latzhose ist total süß geworden und passt super zu Anton :)

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
  6. Den Stoff musste ich mir auch unbedingt kaufen, auch wenn er mir eigentlich zu teuer war. Aber die Farben leuchten so schön! Bis jetzt habe ich mich aber auch nicht getraut, ihn anzuschneiden, das will ich mir für ein besonderes Stück aufheben. Deine Latzhose ist allerliebst!

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön geworden. Ich kenne das, da werden Traumstoffe gehortet, gestreichelt, weil keine idee gut genug ist. Ich komm da langsam von weg, weil dann sieht sie ja keiner. Die Schätze gehören ans Tageslicht! So, wie bei dir! VLG julia

    AntwortenLöschen
  8. Hui wie niedlich.Vielleicht findet sich ja im Laden ein passendes Shirt oder Bekannte/Verwandte/Freunde haben eines wo die Kids rausgewachsen sind. Bei uns ist sowas auch gewandert. Toll sieht die Hose aus :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Wie gut, dass du dir diesen Stoff gegönnt hast - dein Werk daraus ist so toll geworden!

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber auch ein Traumstoff...und gut, dass Du ihn angeschnitten hast. In der Schublade ist er nicht halb so niedlich wie an Anton;-)

    LG
    Poldi

    AntwortenLöschen
  11. Total tolle Latzhose! Der Stoff gefällt mir auch super gut!

    Liebe Grüße StoffStuff

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥