Dienstag, 25. Februar 2014

Anleitung "Grannykissen" Teil 2

Hier findest du Teil 1 *klick*

















So, heute nun endlich Teil 2. Teil eins ist auch schon wieder zwei Monate her (schäm!).

Zuletzt hast du die 12 einzelnen Grannys gehäkelt. Als nächstes nähst du die Squares aneinander. Am besten erst mal in Dreierreihen




Wenn alle 9 Squares aneinandergenäht oder gehäkelt wurden, das Ganze einmal mit Stäbchen umhäkeln. In den Ecken jeweils 1 Stäbchen, 1 Doppelstäbchen, 2 Luftmaschen, 1 Doppelstäbchen und wieder 1 Stäbchen.


Jetzt kommt die vorletzte Reihe (hier grün). Du beginnst mit 3 Stb, 2 DStb, 3 Stb in den Luftmaschenbogen der Vorreihe.
1 Masche überspringen, 1 fM, 1 Masche überspringen, 5 Stb in 1 Stb. der Vorreihe. Das Orange wiederholen bis zur nächsten Ecke. Dann wieder ab grün insgesamt dreimal wiederholen und mit einer Kettenmasche beenden.

Die letzte Runde wird in weiß umhäkelt. Beginne an einer Ecke: 7 feste Maschen in die Stäbchen und Doppelstäbchen der Vorreihe, je 1 fM in die übersprungene Masche, 5 fM in die Stäbchen der Vorreihe. Das Orange bis zur nächsten Ecke wiederholen. Dann ab grün bis zum Ende der Runde wiederholen und mit einer Km enden.


Jetzt das Granny-Quadrat mit Bügelvlies auf dem Stoff mittig fixieren und mit weißem Garn mit der Nähmaschine festnähen.
Wie ihr das Kissen näht, seht ihr z.B. *hier*.

Und dann ist es tatsächlich fertig!

Verlinkt zu: Creadienstag und dem Freebie Freitag (HOT)









Kommentare :

  1. So tolle Farben!!! Liebe Grüße, Anette

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsch geworden! Das Kissen ist ja lieb! Das macht Lust auf Garten und Sonne!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht sehr süß aus, Dein Granny-Kissen! So schöne Frühlingsfarben! Danke für die Genesungswünsche und liebe Grüße, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Gefällt mir super ;-).

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja super aus, das würde ich sofort nehmen ...würde perfekt auf mein Sofa passen! Bei den Frühlingsfarben, kommt der Winter hoffentlich nicht mehr vorbei!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, der Frühling scheint bei Dir in Form dieses tollen Kissen bereits eingezogen zu sein...
    Sonnige Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Die Farben deines Kissens finde ich echt schön, es gefällt mir wirklich sehr gut!!!

    Liebe Grüße

    Tanja!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wunderschön!
    Ein Kissen sollte ich vielleicht ausprobieren BEVOR ich mich an eine Decke wage. :)

    Liebe Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Bin ich froh, dass du das nicht eher gepostet hast, sonst wäre es mir entgangen :) Danke für die tolle Anleitung.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  10. Wie witzig, das sieht tatsächlich aus wie eins der Kissen von meiner Holland Oma :-D TOLL gemacht!

    AntwortenLöschen
  11. Das Kissen ist entzückend! Super gelungen!
    LG Mary

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥