Montag, 4. November 2013

Der gestiefelte Fritz

Ich habe gestern endlich die lange geplanten Babystiefelchen für Fritz genäht. Zeit war es wirklich, denn auf Dauer bekommt so ein Tragekind nur in Wollsocken kalte Füße. Jetzt ist Schluss damit, denn diese schicken Teile kann er ab sofort tragen:





























Lustig, da sehen sie wirklich riesig aus. Sie sind auch zu groß, aber besser zu groß als zu klein :-)
Das sind die ersten Schuhe, die ich genäht habe und ich bin ganz hin und weg. Geht auch das auch manchmal so: Ihr näht etwas und wenn  es euch dann wirklich gut gefällt, muss es den ganzen Abend neben euch liegen, damit ihr es euch immer wieder anschauen könnt? Nein? Vielleicht bin ich auch komisch.....
Der Schnitt ist von Klimperklein und zwar etwas fummelig, aber nicht wirklich schwer zu nähen. Das Obermaterial ist aus einem Rest Cord und innen sind sie mit weichem Plüsch gefüttert.

Damit sich noch mehr Menschen an den Stiefelchen erfreuen können verlinke ich sie:
My kid wears
KiddyKram
Made for boys

Kommentare :

  1. Die stehen auf meiner 22 in 222 Liste ganz oben für Mini!
    Die sehen klasse aus!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Die sind knuffig ♥♥
    Mir geht es genauso - ich leg dann die Sachen immer wieder vor mich hin und geh such schon mal meinem Mann auf die Nerven, weil er immer bestätigen soll, dass mir da was gelungen ist ;)
    Ganz liebe Grüße
    aennie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lustig, ich nerv dann nicht nur meinen Mann, sondern auch meine beiden großen Söhne und ich geh damit noch immer zu meiner Tante, die über uns wohnt und lass sie die Sachen bewundern :-)

      Löschen
  3. Sehr schön sind sie geworden. Ich hab das Ebook auch hier und sollte mich wohl mal endlich ran machen...

    AntwortenLöschen
  4. supertoll sind die stiefelchen geworden!
    sicher folgt da noch das ein oder andere paar, was?
    lg von jessica

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön!
    Bei mir hängen neu genähte Lieblingsstücke erst mal über 'nem Stuhl und immer wenn ich daran vorbei komme, bleibe ich stehen, schau's mir an und freue mich :)

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich schöne Stiefelchen! Und schön, dass ich nicht die einzige bin, die seinem Sohn rot anzieht ;) und das mit den neuen Sachen kenne ich auch!
    gruß e

    AntwortenLöschen
  7. Bei mr hängen die Sachen auch erstmal im Blickfeld, zum bewundern...denn am Kind sind sie leider oft weg, oder in der Wäsche . LG Bibi

    AntwortenLöschen
  8. Nö, nö, Du bist nicht komisch. Als ich vor Jahren meine erste Tasche genäht habe, musste die in der Nacht neben mir liegen, weil ich so begeistert war (Mann war auf Dienstreise). Die Schuhe sind aber auch wirklich schön.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Sind die super!!!! So etwas brauch ich auch noch für meinen Bauchzwerg!!! Danke für die Idee...die sind wirklich klasse ;) Glg Jessi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥