Donnerstag, 5. September 2013

Yeah, ich habe es geschafft...

... und das erste Mal etwas für mich genäht, was mir wirklich gefällt! Nach diesem verunglückten Versuch, habe ich mich erstmal nicht mehr an ein Kleidungsstück für mich gewagt, hatte allerdings schon seit gut einem halben Jahr den Schnitt für die Shelly hier liegen. Die Martha habe ich nur zuerst genäht, weil ich stille und es eine Stillversion gibt.
Jetzt hab ich mich dann also doch getraut und bin so glücklich, dass ich sie am liebsten nicht mehr ausziehen möchte (und auch nicht tue). Sie ist oben so geschnitten, dass ich locker damit stillen kann, ohne halbnackt dazustehen.
Das Nähen ist die eine Sache, aber dann ging es gerade ans Fotografieren. Leider habe ich hier niemanden, der (außer mir natürlich) einigermaßen fotografieren kann. Die Bilder die mein Mann gerade von mir geschossen hat, sind grauenvoll. Also, müsst ihr euch vorerst mit meinen Selbstportraits begnügen, aber ich finde, man sieht schon, dass sie gut aussieht. was man leider nicht sieht, wie gut ich in ihr aussehe :-)




















Die Armbündchen und das Hüftbündchen sind relativ lang, das sieht man hier wegen der schwarzen Jogginghose leider schlecht. Und ich finde, ich sehe darin auch gar nicht mehr so dick aus! Ich glaube, das ist mein Schnitt!




















Könnt ihr was erkennen? Sollte es jemals anständige Fotos geben, werde ich sie euch natürlich zeigen! Und jetzt, ab zu RUMS!^



Kommentare :

  1. Steht Dir wirklich gut!! Auch mit Kamera im Gesicht - Du sieht toll aus! Den Schnitt muss ich mir auch mal genauer ansehen... Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das lohnt sich auf jeden Fall, das genauer ansehen meine ich :-)

      Löschen
  2. Hallo Katha!

    Ich finde auch, dass dir der Schnitt super steht. Das Oberteil macht richtig schlank und sieht sehr gemütlich aus. Ich finde es auch immer schwer, etwas zu finden mit dem man stillen kann (was auch noch gut aussieht).

    Du hast auch einen sehr hübschen Stoff gewählt. Hauptsache du fühlst dich wohl darin!

    Liebe Grüße, Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehrlich gesagt, zieh ich auf dem Bild den Bauch ein :-)

      Löschen
  3. Wunderhübsch ist deine Shelly geworden! Ich mag die Farbkombination sehr. Hast du toll gemacht Katha. Liebe Grüsse von Janny

    AntwortenLöschen
  4. Oh Katha! Die ist dir ja so gelungen und schaut unglaublich gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Du siehst super aus in der Shelly. LG Alex

    AntwortenLöschen
  6. Die Shelly schaut wirklich toll aus und vor allem auch an dir! Steht dir wirklich sehr gut!
    Den Schnitt muss ich mir wohl auch kaufen! :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Bei mir schlummert das Schnittmuster auch noch - vielleicht sollte ich es mal herausholen? Steht dir ausgezeichnet!

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Och, ich denke, da kann man schon gut erkennen, dass da Shirt gut passt und Dir steht. Schöne Farbe auch.
    Fotos... das leidige Problem kenne ich auch. Ich nutze meist den Selbstauslöser, weil ich keinen Spiegel habe, der groß genug ist und im Hellen (Fotolicht, sehen kann ich mich schon drin) steht.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde die Shelly ganz großartig!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar! ♥