Freitag, 29. Juli 2016

Und die Gewinnerin ist.....

Netterweise durfte ich ein Ebook des schnuckeligen Kinderkoffers, den ich für Anita aka frauscheiner probegenäht habe, verlosen.
Tatsächlich tummelten sich 32 Frauen im Lostopf, die alle gerne ebenfalls einen solchen Koffer für ihre Kinder, Patenkinder und Enkelkinder nähen möchten, aber es kann leider nur eine geben und gewonnen hat:













Herzlichen Glückwunsch liebe Dorit. Ich bin schon ganz gespannt auf den Kinderkoffer für deine Tochter! Das Ebook schick ich dir per Mail zu.

Aktuell ist die KreativeStoffverWertung (kurz: KSW) bei der Nummer 19 angekommen. Ausgerichtet wird sie von Mareike von rundherum. Gestern kam dann der Stoff an und obwohl Mareike ihn als das personifizierte Grauen vorstellte, finde ich ihn großartig. Mir schwebt auch schon in etwa vor, was ich daraus machen möchte und das ist wirklich selten bei mir ;-)
Der Stoff besteht aus einem komischen Material und schimmert golden. Sieht super edel aus und ist für mich total 50er..... Mal sehen!

















Und dann rückt auch das Kreativbloggerwichteln bei Kristina aka LunaJu näher und ich bin tatsächlich soweit, dass ich einen Teaser präsentieren kann, yeah!















Orientiert habe ich mich an dem Faible meines Wichtel"kindes" für Retrostoffe. Ich hoffe es passt!

So, und nun genieße ich meinen zweiten Urlaubstag mit meinem Kleinsten. Monatg muss ich dann wieder arbeiten, aber da ist dann der Mann Zuhause und hütet das Kindergartenferienkind.

Verlinkt zu: Freutag & LunaJu

Dienstag, 26. Juli 2016

Probenähergebnis und Verlosung
















Ich durfte wieder Probenähen. Diesmal für Anita aka Frau Schreiner, die einen superschönen Kinderkoffer entworfen hat.
Ich habe mich wirklich gefreut, als Anita mich in ihr Team berufen hat, aber bei meiner Bewerbung ging das auch gar nicht anders. Alle die mich kennen, wissen, dass ich eine Art Nählegastenikerin bin und mich prinzipiell immer vernähe, weil ich irgendwas nicht ganz kapiere bzw. mir nicht genau vorstellen kann, was da jetzt genau gemeint ist.
Tja, und damit habe ich mich auch beworben: Ich habe Anita versprochen, dass wenn ich erstmal mit dem Ebook durch bin, jede die Anleitung verstehen kann.
Aus diesem Grund ist die Anleitung jetzt auch idiotinnensicher und für alle die schon mal an der Maschine saßen, gut zu schaffen.
Mein Probeköfferchen soll in diesem Sommer (und natürlich auch danach) meinen Fritz zu seinen Großeltern begleiten. Da Fritz ein ausgesprochener Autofan ist, habe ich statt der Stiftetasche innen ein Autofach eingenäht. Hier ist das Innenleben ohne Inhalt:



















Hier mit Inhalt:



















Und hier könnt ihr euch das gute Stück noch mal von außen ansehen:

















Fritz liebt den Koffer und würde ihn am liebsten überall mithin schleppen.
Was ich euch noch zum Herstellungsprozess mit auf den Weg geben kann: Achtet auf das Einhalten der Nahtzugabe. Damit schlure ich nämlich in und wieder, was dann natürlich zur Folge hat, dass Teile nicht zusammenpassen.
Insgesamt saß ich schon einige Stunden dran, aber 1. seid ihr nicht ich und 2. ist die Anleitung jetzt auf Herz und Nieren geprüft worden, da geht das auf jeden Fall schneller ;-)
Wenn ihr jetzt auch Lust auf diesen zuckersüßen Kinderkoffer bekommen habt, könnt ihr euch das Ebook entweder *hier* kaufen oder unter diesem Beitrag bis Donnerstag 23:55 Uhr einen Kommentar hinterlassen.

Viel Glück & viel Spaß beim Nähen,

Katha

Verlinkt zu HOT & Dienstagsdinge
 

Freitag, 15. Juli 2016

Juchuu, Finale der 18ten KSW

Und wieder ist eine KreativeStoffverWertung zu Ende gegangen. Diese wurde von Mari aus der Pipselwerkstatt ausgerichtet und der Stoff, den es zu verarbeiten galt, war dieser:











Puh, das war nicht einfach. Das Muster ist so gar nicht mein Fall, aber da der Stoff für einen BW-Stoff relativ fest ist, hatte ich dann doch recht zügig eine Idee: Einkaufschiptäschchen!
















Und falls ihr jetzt denkt, "Och, wie einfach", ne ne, auch dafür hab ich eine Anleitung benötigt und zwar die von Kinderleicht und schön. Da kapierts wirklich jede :-)

Was die anderen erschaffen haben könnt ihr auf Maris Blog bewundern *klick* und alle bisherigen KSW-Ergebnisse gibt es hier zu sehen *klick*.

Die nächste KSW steht auch schon in den Startlöchern. Nähere Infos gibt es bei Mareike von runderhum.

Die KSW Nr. 20 ist noch nicht entgültig vergeben. Wer will noch mal? Wer hat noch nicht?

Liebe Grüße und ein schönes, entspanntes Wochenende,

Katha

Verlinkt zum Freutag




Freitag, 24. Juni 2016

Wichtelgeschenke!!!!

Und wenn es sonst grad ehr wenig Anlass zur Freude in meinem Leben gibt, so ist doch auf das Wichtelpaket immer Verlass.
In dieser Runde wurde ich von meiner lieben Janny bewichtelt und bekam gleich zwei meiner drei Wünsche erfüllt (die Regel ist, jede nennt drei Wünsche und die Wichtelin erfüllt dann einen dieser Wünsche).
Bekommen habe ich drei wunderschöne Wäschebeutel (Plastik vermeiden) und für Fritz` Laufrad eine Lenkertasche:
















Und natürlich nicht zu vergessen diese köstliche Cottbuser Spezialität. Sie hat es gerade noch so aufs Foto geschafft, denn Butterkekse sind hier sehr beliebt!
Liebe Janny, vielen, vielen Dank für diese wundervolle Überraschung :-)

Und jetzt ab zu den Mädels vom Freutag

Donnerstag, 23. Juni 2016

Dreimal Mäppchen mit Punkten bitte!

Ich hab einen ziemlich coolen neuen Schnitt entdeckt: Trey! Kann sich keine was drunter vorstellen?
Also, Trey ist ein Mäppchen mit drei Fächern von denen jedes mit einem Reißverschluss geschlossen wird. Das finde ich super praktisch, weil ich so meine Häkelnadeln toll sortiert bekomme und es sieht einfach auch noch phänomenal aus.
Weil mir der Schnitt von Janny so gut gefällt, hab ich gleich zwei genäht: Eins in rot für mich und eins für meinen Mittleren für seine Bleistifte. Die kann er so nämlich auch schön nach Härte sortieren:



 
Das Material ist beschichtete Baumwolle. Finde ich für ein Mäppchen ganz praktisch, weil man es dann nicht extra verstärken muss, es aber trotzdem schön hält.
Bekommen könnt ihr Trey bei Alles für Selbermacher.

Verlinkt zu RUMS